info@venvie.de +49 (030) 375 92 11-0
Wird das Bezahlen mit Karte bald günstiger?

Wird das Bezahlen mit Karte bald günstiger?

Vor 6 jahren 0

Die Bargeldzahlung tritt im Gegenzug zur Bezahlung mit EC- oder Kreditkarte immer mehr in den Hintergrund. Doch mit jedem Griff zur Karte fallen Gebühren an, was dem Konsumenten größtenteils gar nicht bewusst ist. Nun hat das EU-Parlament mit Sitz in Straßburg ein Veto eingelegt, um künftig die europaweit durch Kartenzahlungen anfallenden Gebühren zu senken. Innerhalb von sechs Monaten soll diese Neuregelung in Kraft treten, nachdem der EU-Ministerrat diesen Plänen des EU-Parlaments zugestimmt hat. Dieser Vorgang gilt jedoch als reine Formalie. Warum die Neuregelung notwendig ist Von diesem Beschluss des EU-Parlaments werden vor allem Händler und in weitestem Sinne auch die Verbraucher profitieren. Denn viele Käufer wissen überhaupt nicht, dass für das Bezahlen mit EC- oder Kreditkarte Gebühren anfallen, die sich teilweise auf den Endpreis der Produkte auswirken. Das ist auch der Grund, weshalb manche Geschäfte keine Kartenzahlung anbieten beziehungsweise erst ab einem bestimmten Betrag akzeptieren. Ursache für diese Gebühren sind

Weiter lesen

Gute Idee aber kein Geld? – 5 Wege zur Finanzierung Ihres Unternehmens

Vor 6 jahren 0

Sie haben eine unschlagbare Idee, eine Vision, eine super Geschäftsidee, mit der Sie sich endlich selbstständig machen wollen, haben aber kein Startkapital? Talent, Mut und die beste Idee nützen nichts, wenn man sie nicht nutzen kann. Und bereits an dieser Stelle scheitern viele potenzielle Existenzgründer. Selbst wenn man sich keine riesigen Anschaffungen leisten muss – ohne liquide Mittel funktioniert es nicht, denn Investitionen sind immer notwendig und schließlich müssen Sie in den ersten Monaten ja auch von etwas leben. Damit Ihre Unternehmung nicht schon vor dem eigentlichen Start scheitert, stellen wir Ihnen hier fünf Finanzierungsmöglichkeiten vor. Crowdfunding – Gute Ideen gemeinsam finanzieren Diese Finanzierungsmöglichkeit basiert auf dem Plan, dass sich viele verschiedene Kapitalgeber (die sogenannte Crowd) mit kleinen Beträgen an einem Projekt beteiligen, so dass sich daraus ein ernstzunehmender Betrag ergibt. Auf diese Weise können hohe Finanzmittel zusammenkommen, wobei sich das Verlustrisiko für die einzelnen Investoren in Grenzen hält, da

Weiter lesen

Richtig sparen!
Ermitteln Sie Ihre detaillierte Kostenersparnis direkt online mit unserem Kostenrechner! Kostenlos, sicher und unverbindlich.

Archiv