info@venvie.de +49 (030) 375 92 11-0
Selbständige arbeiten auch im Rentenalter Vollzeit

Selbständige arbeiten auch im Rentenalter Vollzeit

Vor 6 jahren 0

Es gibt immer mehr Menschen, die trotz Beginn des Rentenalters auch weiterhin einer beruflichen Tätigkeit nachgehen. Dies gilt für Selbständige und Angestellte sowie für Männer und Frauen gleichermaßen. „Arbeiten trotz Rente“ ist ein gesellschaftspolitisches Thema, welches das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) aufgegriffen und im Rahmen einer Studie untersucht hat. Das Ergebnis ist überraschend. Arbeiten trotz Rente: Die Arbeitsgrundlagen der Studie der DIA Durchgeführt wurde die Studie mit dem Arbeitstitel „Arbeiten trotz Rente: Warum bleiben Menschen im Ruhestand erwerbstätig?“ vom Deutschen Institut für Altersvorsorge. Das in Berlin ansässige Institut versteht sich als geistige Plattform für eine umfassende Auseinandersetzung über Altersvorsorge und Generationengerechtigkeit. Inhalt der Studie war die Frage, warum Menschen auch im Ruhestand erwerbstätig bleiben. Dabei wurde differenziert nach Menschen, die vor Antritt des Rentenalters abhängig, also als Arbeitnehmer beschäftigt waren, und solchen, die in der Vergangenheit einer selbstständigen Tätigkeit nachgegangen sind. Die vor dem Rentenalter ausgeübte Beschäftigung wurde dann

Weiter lesen

Null-Prozent-Finanzierungen und Niedrigzinsen – wer tatsächlich davon profitiert

Vor 6 jahren 3

In zahlreichen Medien und auch im Internet locken Finanzinstitute mit niedrigen Kreditzinsen und Händler mit Null-Prozent-Finanzierungen. Ebenso verlockend sind die Kaufangebote: Hier ein Fernseher, da ein Urlaub, ein Auto oder vielleicht doch gleich eine Eigentumswohnung oder gar ein Haus? Angesichts der aktuell günstigen Zinsen fackelt mancher Verbraucher nicht lange und schlägt zu. Doch nicht für alle Normalverbraucher gelten diese Lockangebote auf Niedrigzinsniveau und nicht alle profitieren auch von günstigen Konditionen. Wovon Kreditkonditionen tatsächlich abhängig sind Die Anzahl der Lockangebote ist groß. Doch auch hier müssen, wie bei jeder Kreditvergabe, Hürden überwunden werden. Kein Finanzinstitut wird einen Kredit vergeben, ohne sich nicht zuvor über ein mögliches Ausfallrisiko bei der Rückzahlung informiert zu haben. Deshalb müssen Verbraucher vorab Auskunft auf diese Fragen geben: 1. Wie sieht die aktuelle finanzielle Lage des Antragstellers aus? 2. Woher stammen die Einnahmen und wie hoch sind die Ausgaben in dem betreffenden Haushalt? Hier müssen regelmäßig Nachweise

Weiter lesen

Richtig sparen!
Ermitteln Sie Ihre detaillierte Kostenersparnis direkt online mit unserem Kostenrechner! Kostenlos, sicher und unverbindlich.

Archiv