info@venvie.de +49 (030) 375 92 11-0

Logistische Planung im E-Commerce

Vor 2 jahren 0

Sie besitzen einen Online-Shop und wissen, wie Sie Ihre Texte für die Suchmaschinenoptimierung interessanter gestalten? Sie wissen ebenso, wie Sie Ihre SEA Kampagnen aufbauen müssen, um höhere Conversions zu erhalten? Trotz allem läuft Ihr Online-Shop nur mäßig und Sie fragen sich, an was es liegt? Eventuell sollten Sie für die Steigerung Ihrer Kundenzufriedenheit die logistische Planung Ihrer Waren noch einmal überarbeiten und optimieren.

Rückblick

Im letzten Blogbeitrag ging es um das Risikomanagement im E-Commerce. Dabei war es wichtig, zu verstehen, dass Ihre Neukunden nicht unbedingt all ihre persönlichen Daten bei Ihnen preisgeben möchten. Um die Kundenzufriedenheit in diesem Bereich zu stärken, sollten Sie dabei eine Analyse durchführen, die Ihnen klar macht, mit welcher Zahlart gern gezahlt wird und ob Sie diese anbieten. Mehr dazu können Sie im letzten Blogartikel nachlesen. Heute möchten wir näher auf die Logistik in Ihrem Online-Shop eingehen. Unsere Kunden erhalten von uns steuerfachbezogene Beratungen. Jedoch versuchen wir ebenso Ihre Unternehmensplanung und Strategie zu untersuchen und diese für Sie zu optimieren. Logistik ist dabei ein wichtiges Thema, da es Kunden wichtig ist, Produkte, die sie bestellt haben, schnell zu erhalten und nicht lange darauf zu warten. Ansonsten würden sie sicher nicht online bestellen, sondern in ein Geschäft gehen und sich die Ware dort kaufen.

Schnelle Lieferung

Wer online bestellt, möchte sein Wunschprodukt schnell zu sich nach Hause geliefert bekommen. Eine Studie des ARD/ZDF zeigte schon im Jahr 2014, dass immer mehr Internetnutzer zum Einkauf per online Warenkorb greifen. Wenn Sie Ihren Online-Shop-Nutzern dann noch eine konstant vertrauensvolle und fehlerfreie Lieferung versprechen können, stärkt dies zusätzlich die Kundenzufriedenheit und Ihr Unternehmen wird wachsen, denn zufriedene Kunden bleiben bei Ihnen und springen nicht ab.

Wenn Sie sich jetzt fragen, wie Sie Ihre Logistik verbessern können, sollten Sie an dieser Stelle weiterlesen:

Optimierung Ihrer E-Commerce Logistik

Um eine hohe Vertrauenswürdigkeit bei Ihren Kunden zu erreichen, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Produkte pünktlich nach der Bestellung an den Paketdienstleister übergeben werden können. Um dies zu erreichen, möchten wir Ihnen folgende Optimierungsschritte vorschlagen:

Flexible Arbeitszeiten für Mitarbeiter

Durch saisonabhängige Waren kann es passieren, dass Ihre Mitarbeiter innerhalb der Saison Überstunden, durch zu viele Bestellungen, machen müssen. Wiederrum gibt es Zeiträume, in denen nicht viele Aufträge hereinkommen, was zu Langeweile unter den Mitarbeitern führt. Bieten Sie Ihrem Personal Stechkarten oder andere automatische Arbeitszeiterfassungen an, so können sie sich einteilen, wann es nötig ist, länger zu bleiben. Sie stärken damit ebenso Ihre Mitarbeiterzufriedenheit und müssen Ihrem Personal nicht mehr unnötige Überstunden bezahlen.

Zeitarbeitskräfte einstellen und schulen

Für Zeiträume, in denen mehr Bestellungen eingehen als Mitarbeiter arbeiten können, schlagen wir Zeitarbeitskräfte vor. Diese können für die Saison hoher Auftragszahlen eingestellt werden, was Ihre Logistik optimiert und Mitarbeiter entlastet. Arbeitszeitkräfte müssen vorher geschult und eingearbeitet werden, dies sollte am besten schon in einer ruhigen Phase gemacht werden.

Zufriedene Mitarbeiter führen ebenso zu zufriedenen Kunden. Sie machen weniger Fehler, sind konzentriert und stehen für Ihr Unternehmen ein. Auch für Kontaktpersonal, welches die regelmäßige Kommunikation mit dem Kunden übernimmt, ist dies wichtig, denn diese sind die Stimme Ihrer Firma.

Vertretung für ausgefallene Mitarbeiter

Teilen Sie unter Ihren Mitarbeitern Vertreter ein. Oft gibt es im Lager Bereichsunterteilungen, bei denen immer ein Lagerarbeiter genau weiß, wo welche Waren sind und wie diese aussehen müssen. Besprechen Sie Vertreterbenennungen für Zeiträume, in denen die Bereichsleiter krank oder verhindert sind. So läuft Ihre Logistikarbeit weiter ohne ins Stocken zu geraten.

Klare Kommunikation zum Kunden

Wichtig ist, dass Ihre Kunden wissen, wann Ihre Bestellung eintreffen soll. Dazu ist es wichtig, Ihre Waren so zu konfigurieren, dass sofort im Online Bestellprozess angezeigt wird, wann dieses Produkt lieferbar ist und wie viele sich davon noch in Ihrem Sortiment befinden. Klare Kommunikation ist wichtig, um den Kunden darauf vorzubereiten, wann Sie liefern. Wenn Sie diese Kleinigkeit vergessen, werden die Erwartungen der Wartenden geschwächt und enttäuscht.

Keine falschen Versprechungen

Versprechen Sie dabei nichts, was Sie nicht halten können. Gerade in der Weihnachtszeit ist es verbreitet, dass Angebote versprochen werden, die innerhalb von 24 Stunden oder weniger beim Besteller eintreffen. Wenn Sie jedoch wissen, dass Sie dies logistisch mit Ihrer Mitarbeiterzahl und den Waren im Lager nicht schaffen, dann versprechen Sie es dem Kunden nicht. Wahrheit kommt immer noch am besten an und zeigt Ihre Aufrichtigkeit.

Zeitmanagement

Für Waren, die taggleich beim Kunden eintreffen sollen, müssen Sie vorher üben. Bieten Sie diesen Service nicht gleich am Anfang für all Ihre Produkte an. Es ist schwierig, sein Zeitmanagement so einzustellen, dass taggleich die Versendung garantiert werden kann. Aus diesem Grund sollten Sie testen, wie Sie einzelne Produkte schnell an den Kunden bringen und wie Ihr Zeitmanagement dabei strukturiert werden muss. Waren, die erst bei anderen Händlern abgeholt werden müssen, um dann verschickt zu werden, können morgens angefordert werden. So sorgen Sie dafür, dass diese schnellstmöglich zu Ihnen kommen. Waren, die sich in Ihrem Lager befinden, können zum Beispiel nach 11 Uhr abgefertigt werden. Achten Sie dabei ebenso darauf, welche Endzeit für die Paketdienstabholung gilt. Diese haben Ihre eigenen Zeiten und werden keine Ausnahmen machen.

Fazit

Logistik ist ein großes Thema im E-Commerce Geschäft. Wir haben hier die wichtigsten Punkte genannt, welche Sie optimieren können. Eine Verbesserung dieser, wird schnell dafür sorgen, dass auch Ihre Kunden sich sicher- und wohlfühlen. Dazu ist es ebenso wichtig, dass Sie Ihre Mitarbeiter zufriedenstellen, denn diese stehen für Ihre Firma und repräsentieren Sie mit Ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Richtig sparen!
Ermitteln Sie Ihre detaillierte Kostenersparnis direkt online mit unserem Kostenrechner! Kostenlos, sicher und unverbindlich.

Archiv